• itemid101-id1.jpg
  • itemid104-id2.jpg
  • itemid105-id3.jpg
  • itemid106-id4.jpg
  • itemid107-id5.jpg
  • itemid108-id6.jpg
  • itemid109-id7.jpg
  • itemid110-id8.jpg
  • itemid112-id12.jpg
  • itemid115-id10.jpg
  • itemid117-id14.jpg
  • itemid118-id15.jpg
  • itemid119-id16.jpg
  • itemid120-id17.jpg
  • itemid120.jpg
  • itemid121-id9.jpg

Unser Service? Nie weiter entfernt als Ihr Telefon!

Seit 1998 - Seite an Seite mit unseren Kunden

Einsteigen

Homepage Dachau | Internet Agentur SchererSie suchen einen Partner für Ihr Internetprojekt oder planen den Einstieg in die virtuelle Welt? Weiter...

Umsteigen

Webdesign Dachau | Internet Agentur SchererSie möchten Ihren Anbieter wechseln oder sind auf der Suche nach einem neuen Dienstleister? Weiter...

Aufsteigen

Website Gestaltung Homepage | Internet Agentur SchererSie planen einen Relaunch Ihrer Internetseite, wollen diese funktional erweitern oder neu ausrichten? Weiter...

 

"Guter" Content - Mehrwert | Inhalt | Gehalt

(16.04.2014) Die Suche nach Möglichkeiten, eigene Dienstleistungen und Produkte im Internet zu verbreitenen, ist allgegenwärtig. Aus der Erfahrung heraus weiß man: Je mehr Interessierte auf der eigenen WebSite, dem Blog, der Facebook-Fanpage landen, je mehr steigert sich der Vertrieb. Als Mittel zum Zweck wird seit längerer Zeit "Content" als ultimative Antwort darauf gegeben. Aber wann ist "Content" gut und zielführend - und wann nicht?

Guten Content zu beschreiben ist ähnlich mühsam wie einen guten Film zu analyisieren und im Grunde subjektiv für jeden anders. Aus Sicht der Suchmaschinen-Optimierung ist die Beschreibung indessen nicht ganz so individuell. Bislang zählten hierfür einige feststehende Marker wie Keywords, Keyworddichte und Semantik um einen Text als "optimiert" zu bezeichnen. - Jedenfalls in Hinsicht auf die Suchmaschinen. Kritiker warnten schon damals - und mit den zahlreichen Updates des Google Algorithmus der jüngeren Vergangenheit ist diese Herangehensweise zwischenzeitlich auch mehr oder weniger aus der Mode.

 

Schreiben für den Leser

Text, Artikel, Abhandlungen werden wohl auch wegen der angestrebten Verteilung über die verschiedenen Kommunikationskanäle hinweg nun wieder mehrheitlich am Adressaten orientiert. "Schreiben für den Leser" sichert zum einen interessante Themen die unabhängig von jeweiligen Portal einen nennenswerten "Mehrwert" beinhalten, zum anderen bieten sie die Option bei einem glücklichen Händchen auch eine weitere Verbreitung von User zu User zu erreichen. Das Stichwort hierfür lautet: Viralität.

Die Potentierung der Reichweite durch das Verbreiten der Links / Inhalte von user zu User war schon in den Anfangszeiten des Web 2.0 bei Blogbeiträgen das Mittel erster Wahl. Interessantes, witziges, außergewöhnliches wurde in anderen Blogposts aufgegriffen, kommentiert oder einfach nur verlinkt. In den Social communitys geht das "teilen" von derlei Content noch sehr viel einfacher. Gleichermaßen wichtig ist deshalb neben dem Inhalt und dem Gehalt selbst auch die Möglichkeit das Ganze als Leser zu teilen. - Und dabei die Quelle, den Herausgeber, selbst nicht zu verlieren.

 

Content und die Viralität

Was also wird gleichermaßen gerne gelesen und verteilt? Eine (sehr) einfache aber deshalb nicht uninteressante Perspektive liefert das Gedankenspiel des "Stammtischs". Wer sich regelmäßig mit Freunden zum zwanglosen Plausch trifft ist hier im Vorteil. - Just Guter Content | Virales Marketing | Virale Inhaltedie Themen die man dort von sich aus zum Besten gibt stellen die Grundelemente im wesentlichen dar. Es muss lustig, traurig, rührend - kurzum emotional - sein, es muss die Zielgruppe treffen, es muss "kurz und bündig" sein. Und ein jeder kennt ja auch die Problematik wenn eine Geschichte den Fluss / Rhythmus am Tisch behindert. Zähe Geschichten, sperrige Erzählform oder uninteressante Inhalte können hier die Ursache sein.

 

Guter Content?

Auch wenn die obigen Ausführungen sicherlich nicht allumfassend und damit endgültig sind. - Als Grundstein für eigene Überlegungen und Ansätze kann das natürlich dienen. Vermischt mit den grundsätzlichen Regeln für die Suchmaschinenoptimierung - treffende Titletags und Überschriften, Formatierungen - kann der Ansatz eines an den Leser ausgerichteten Inhalts nicht grundsätzlich daneben liegen. Werden zudem noch die Anforderungen an ein geeignetes Format zur weiteren Verbreitung (Link auf den Herausgeber, das Produkt, die Dienstleistung nicht vergessen) berücksichtigt ist der Ansatz für "guten Content" sicherlich gefunden.

Erfahrung die sich für Sie bezahlt macht

Internet Agentur Scherer

Jetzt anfragen!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Unser Info-Telefon:

Telefon (+49) 08136 - 357 90 63
email info@ia-scherer.de
web www.ia-scherer.de

Agentur-Partner

Agentur-Partner - Internet Agentur Scherer

Webhosting

Zuverlässige Leistung, skalierbare Angebote und persönlicher Support für Ihr Unternehmen.

Webhosting und Serverangebote in Dachau

Back to Top